Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Überwaldische Liga der Enthaltsamkeit

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

(Weitergeleitet von Schwarzbandler)
Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Überwaldische Liga der Enthaltsamkeit; engl. Uberwald League of Temperance

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Die Überwaldische Liga der Enthaltsamkeit (engl. League of Temperance) oder kurz Liga der Enthaltsamkeit ist eine Selbsthilfegruppe und Interessenvertretung für Vampire. Die Mitglieder der Liga der Enthaltsamkeit nennen sich Schwarzbandler (engl. Black Ribboner), da sie als Zeichen ihrer Mitgliedschaft eine schwarze Schleife an sich tragen. Die Liga setzt sich im Sinne des Anti-Speziesismus für die gesellschaftliche Akzeptanz und Gleichberechtigung ihrer Mitglieder ein.

Vampire, die sich der Überwaldischen Liga der Enthaltsamkeit anschließen, verpflichten sich keinen Tropfen Menschenblut mehr zu trinken und versuchen auch so weit es geht auf Tierblut als Ersatz zu verzichten.

Das Programm der Liga durchläuft drei Schritte zur Bewusstseinsveränderung:

  • Gib zu, dass Du ein Vampir bist!
  • Werde Dir darüber klar, dass Du ein Problem damit hast!
  • Finde mit Hilfe der Liga zu einer neuen Vorstellung von dir selbst!

Die Hymne der Liga beginnt mit den Worten Oh, komm nur zur Mission... (engl. Oh will you come to the mission...). Bei Anfällen von Blutrausch empfehlen sie ihren Mitglieder Lieder wie Darf ich reines Wasser saugen? abzusingen.

Die Überwaldische Liga der Enthaltsamkeit wurde ins Leben gerufen, als die Vampire anfingen, wie so viele andere Rassen und Nationalitäten, in größere Städte wie Ankh-Morpork auszuwandern. Ihnen wurde bewusst, dass, wenn sie an ihrem stereotypischen Verhalten des Blutsaugens festhalten, es auch in Städten einen wütenden Mob mit Fackeln und Heugabeln geben kann.

Die Liga unterhält Missionen in verschiedenen Städten außerhalb von Überwald, darunter eine in Duschen Duschen sowie eine im Schlachthofweg in Ankh-Morpork.

Bekannte Mitglieder der Überwaldischen Liga der Enthaltsamkeit

Lady Margolotta 
Lady Margolotta ist das politische Oberhaupt des Clans der Vampire von Überwald.
Otto Chriek 
Otto Chriek ist der Archivar der Überwaldischen Liga der Enthaltsamkeit in Ankh-Morpork
Borris 
Borris war ein Freund von Otto Chriek
Maladikta 
Maladikta war Mitglied des Weiberregiments
Sally von Humpeding 
Sally von Humpeding ist Mitglied der Ankh-Morpork Stadtwache
John Smith 
Herr Smith ist Präsident der Überwaldischen Liga der Enthaltsamkeit in Ankh-Morpork
Doreen Winkings 
Frau Winkings ist Schatzmeisterin der Überwaldischen Liga der Enthaltsamkeit in Ankh-Morpork

Therapie

Das Verlangen nach Blut kann nicht vollständig geblockt werden. Stattdessen wird das Verlangen lediglich von Blut weg auf etwas anderes hin konzentriert. Der Vampir geht bei einer erfolgreichen Therapie dann vollständig in diesem neuen Streben auf.

Lady Margolotta 
Lady Margolotta strebt nach Macht und hat im politischen Ränkespiel ihren Ersatz gefunden.
Otto Chriek 
Otto Chrieks Ersatz ist die Erforschung von Licht und die Ikonographie.
Maladikta 
Maladiktas Ersatz ist Kaffee.

Anspielungen

Das schwarze Band der Liga ist eine Anspielung auf die rote Schleife der Anti-Aids-Initiativen und vergleichbare Schleifen anderer Initiativen.

Bücher, in denen die Überwaldische Liga der Enthaltsamkeit erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen